Online-Befragung und Ergebnisse

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des AOK-Projektes „Methoden und Konzepte der Jungen Selbsthilfe" befragten wir von August bis Oktober 2013 junge Menschen (18-35 Jahre) zu ihren Erfahrungen in (jungen und altersgemischten) Selbsthilfegruppen und wie Gruppen es schaffen, auch jüngere Menschen einzubinden.

Wir, dass sind die KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Pankow und die Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Mitte/ StadtRand gGmbH.

Die Ergebnisse der Befragung und die der vertiefenden Interviews sind in einer Broschüre veröffentlich. Diese kann als PDF kostenfrei runtergeladen werden oder bei uns in der KIS bestellt werden.

Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an:

KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Telefonnummer 030-499 87 09 10

Das Projekt "Methoden und Konzepte der Jungen Selbsthilfe" wird durch die AOK Nordost - Die Gesundheitskasse gefördert.

AnhangGröße
Methoden und Konzepte der Jungen Selbsthilfe (PDF)12.73 MB